Zum Inhalt wechseln

Forum für die Hunderasse "Kromfohrländer"


Foto
- - - - -

Umzug mit Mr. Bones


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 Bones

Bones
  • Inaktives Mitglied
  • 105 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 09:45

Guten Morgen Ihr Lieben, ja - wir stecken tatsächlich kurz vor Weihnachten in einem Umzug. Und da wir alles was wir machen so richtig gründlich erledigen, ziehen wir auch nicht einfach innerhalb der Umgebung um. Nein! Wir ziehen Bundeslandübergreifend um. Von Brandenburg nach Baden-Württemberg. Der Umzugswagen samt starker Männer wird am nächsten Montag erscheinen und ab dem 19.Dezember sind wir dann 600 km weiter weg. Unser Hund findet es hier mometan alles ziemlich aufregend und teilweise ist er etwas genervt. Einige (wenn auch wenige) Kartons stehen hier rum. Wir haben keine Küche mehr und dadurch hallt der Raum wie irre. Bones mag dies alles nicht sonderlich - aber er hält sich tapfer und schaut einen an, als ob er sagen will:" Hey Leute, was macht ihr hier für eine Unordnung. So kann ich nicht arbeiten" Gespannt bin ich, wie es für ihn am Montag wird. Da er Besucher ja nach wie vor erst einmal nicht so ganz freundlich empfängt wird das sehr spannend. Und wenn dann noch fremde, aus seiner Sicht wildgewordene Kerle unser Hab und Gut aus dem Haus schleppen bin ich mal sehr gespannt, was Bones dazu sagen wird :-) Aber wir sind guter Dinge, dass wir das alles gut hinbekommen werden. :-) Lieben Gruß Stefanie [attachment=26765:media/kunena/attachments/5138/JD600295.JPG]



Werbung:

Bitte besucht unsere Werbepartner um kromis.eu zu unterstützen. Dich stört die Werbung? Sponsor-Mitglieder sehen keine Werbung.

#2 Sparky

Sparky
  • Wohnort45277 Essen

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 11:29

Hallo Stefanie, da macht ihr euch ja noch einen ganz schönen Stress so kurz vor Weihnachten, aber was muss das muss. Ich denke mal, dass Bones am Anfang versuchen wird die Fremden wieder los zu werden aber er wird bestimmt schnell merken, dass das keinen Erfolg hat und sich damit arrangieren. Da kommen ja noch viele aufregende Sachen auf ihn zu, wenn du dann wieder etwas Luft hast musst du uns berichten, wie er sich verhalten hat und wie es in der neuen Umgebung läuft. Viel Erfolg beim Umzug und das ihr möglichst wenig Verluste habt.
<p>Viele Grüße Astrid, Basima und Binou mit Sparky im Herzen</p><p><a data-ipb='nomediaparse' href='http://www.ruhrkromis.de/'><imgsrc="http://i83.servimg.com/u/f83/18/13/44/23/ruhrba11.jpg" alt="ruhrba11.jpg"></a> 

#3 Tina

Tina
  • Goldkromi
  • 235 Beiträge
  • WohnortEifel

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 12:28

Ach herrje, ehrlich, da möchte ich jetzt nicht tauschen mit euch.... Für die nächsten Tage viel Kraft, gute Nerven und Toi Toi Toi :-) Bin gespannt wie euch denn dann der Süden gefällt, Norden und Osten habt ihr ja schon ;-) Herzliche Grüße Jutta mit Chester & Briella
Lieber Speck auf den Hüften als Magersucht im Hirn.

#4 Fritzi

Fritzi

    Vielschreiber

  • Goldkromi
  • 2.756 Beiträge
  • Wohnort64367

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 13:38

Hallo Stefanie, na da habt Ihr Euch ja noch etwas vorgenommen so kurz vor Weihnachten. Gutes Gelingen und die Nerven behalten. Freunde von uns sind mal "zwischen den Jahren" mitsamt geschmücktem Weihnachtsbaum umgezogen.Da mussten selbst die Umzugsleute lachen. PS. Wohin in Baden-Württemberg zieht Ihr denn um?

Es grüßen Angelika und Blue-LUCKY


#5 Bonny

Bonny

    Vielschreiber

  • Inaktives Mitglied
  • 3.283 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 17:02

Hallo Stefanie, da steht euch wirklich ein großer Umzug bevor! Bones wird das sicher gut meistern. Für ihn wird es auch spannend werden- eine ganz neue Umgebung, neue Hundefreunde und Spazierwege. Auch ich kann mich den vorschreibern nur anschließen und wünsche euch starke Nerven und möglichst keine Komplikationen. Hoffentlich könnt ihr dann zwischen den Jahren wenigstens etwas ausruhen. Liebe Grüße von Elaisa

#6 alaska

alaska
  • Inaktives Mitglied
  • 722 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 17:57

das wird schon - herrlich, ins schöne Baden-Württemberg / wir haben 10 jahre am bodensee gelebt - ihr werdet euch in dem bundesland sicherlich!! sehr wohlfühlen - und auch dein kromi wird die stressige zeit bald vergessen haben. viel glück im Neuen Heim - gute Nerven Dir und Deiner Familie

#7 Bianka

Bianka

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 18:46

Liebe Stefanie, ich freue mich schon auf Fotos vom 19.12.2012 abends bzw. vom Heiligabend! Ihr schafft das! Wie kommt es denn zu so einem "außergewöhnlichen" Umzug - wenn man fragen darf? Meine Daumen sind gedrückt, dass alles klappt - so wie ihr es euch vorstellt! Liebe Grüße Bianka und Andro ... meine Erfahrungen mit Andro sind - je außergewöhnlich alles ist - umso besser klappt alles!
www.kromfohrlaender-andro.de/resources/Signatur_HP_1.JPG

#8 Bones

Bones
  • Inaktives Mitglied
  • 105 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 20:23

Ihr Lieben :-) Danke für die aufmunternden Worte. Aber wir sind total guter Dinge und unser Körper verströmt Pheromone ohne Ende vor Freude :muhaa: Wir sind ja waschechte Niedersachsen - also sturmfest und erdverwachsen. Da haut uns so ein "kleiner" Umzug kurz vor Weihnachten doch nicht um. Heute hatten wir eine kleine Probe für Montag. Morgen ist unser Sperrmüll und es kam ein Freund zum helfen. Bones hat wie üblich auf seinem Platz gelegen und ca. 3 Minuten laut bellend seine Meinung zum Besten gegeben. Dann haben wir die Männer schleppen lassen und sind gemeinsam zum kuscheln aufs Sofa. Aus dieser Entfernung war Mr. Bones das wilde Treiben der Herren so ziemlich egal. :genauso: @Bianka Wir sind hier in Brandenburg nicht so wirklich glücklich geworden. Wir sind hier vor 6,5 Jahren berufsbedingt hergezogen. Nun haben wir vor ca. 2 Jahren entschieden, dass wir gerne neue Wege begehen wollen und haben uns sehr bewußt den Süden Deutschlands ausgesucht. Nur musste auch ein perfekter Job für meinen Mann her - einer von uns muss ja das Geld verdienen, was ich dann ausgeben darf :totlach: Jetzt kam Anfang November das perfekte Jobangebot mit Arbeitsbeginn 1. Januar. Von daher hatten wir in den letzten Wochen das eine oder andere zu tun :-) Auf jeden Fall wird es auch für Bones sicher ganz schön. Unsere neuen Nachbarn haben ein Beaglemädchen. Bones und Flocke haben sich gut verstanden. Ich denke da geht noch was ;-) Wir sind übrigens ziemlich sicher, dass wir das Haus wegen Bones bekommen haben. Ich hatte mich bei allen Maklern mit einem Link zu unserer Homepage beworben. Und unsere neuen Vermieter (die auch unsere Nachbarn werden) wollten nur uns kennenlernen. Das war eine super Besichtigung. Der Makler hatte ziemlich große Augen als die Vermieterin mehrmals sagte, dass sich erstmal unbedingt die Hunde kennen lernen müssen ;-) Und als diese zwei süßen Schnuffels friedlich miteinander spielten war eigentlich alles klar :-) Bilder werden wir sicher jede Menge machen - wir haben bei dem Umzug ja eh nichts zu tun *kreisch* Ach ihr Lieben - ich freu mich einfach! Lieben Gruß Stefanie PS: Schon wieder ein Karton - ich gehe einfach [attachment=26766:media/kunena/attachments/5138/JD600294.JPG]

#9 Angelika+Dana

Angelika+Dana
  • Inaktives Mitglied
  • 787 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 20:38

Hallo Stefanie, ich schließe mich den Vorrednern auch gerne an und wünsche Euch, dass alles klappt, nicht zu viel Stress aufkommt und ihr euch dort wohler fühlt.

#10 Bianka

Bianka

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 20:50

Danke Stefanie, für deinen langen und offenen Bericht! Das hört sich echt spannend an und ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht. Nochmals alles Gute für Euch! Bones - pass schön auf, dass alles mitkommt, was dir gehört. Leinenhalter neigen zum Aussortieren beim Umzug - du solltest genau aufpassen ;-). Liebe Grüße Bianka und Andro
www.kromfohrlaender-andro.de/resources/Signatur_HP_1.JPG

#11 Bones

Bones
  • Inaktives Mitglied
  • 105 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 21:06

@ Bianca Was meinst Du, was Bones für einen Spaß hatte, als wir im Keller aussortiert haben. Unter anderem hatte ich zwei alte kleine Spielzeughunde auf den Müllhaufen geworfen. Das waren solche, wo man Batterien reinsetzt und die Hunde dann laufen und bellen. Bones hat sich ganz vorsichtig angeschlichen. Der eine (ein Dackel) wurde beschnüffelt und für Müll befunden. Der andere (hat echt Ähnlichkeit mit einem Kromi-Welpen) wurde ganz langsam und absolut leise Stück für Stück in Richtung Treppe befördert. Bones hat diesen kleinen Hund in seinem Bettchen versteckt! Wenn wir nicht aufpassen, dann nehmen wir mehr mit als wir wollen :-)

#12 Amara

Amara
  • Inaktives Mitglied
  • 159 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2012 - 22:21

Hallo Stefanie, ich weiss, wovon du sprichst... Bei uns ist auch grade ein Umzug im Gange. Meine älteste Tochter und mein Schwiegersohn haben hier im Ort ein Haus gekauft und wir sind seit letzten Sonntag am renovieren, Kisten packen, und und und... Ayala und Amara sind auch mit ihrer Nase immer und überall hautnah dabei, sie könnten ja sonst was verpassen. Egal ob man nach oben geht oder in den Keller, die beiden kleben einem an der Ferse. Zum Glück ist die alte Wohnung nur wenige Km entfernt. So fahren wir zigmal am Tag hin und her. Am Wochenende bekommen wir ein größeres Auto und dann zieht der Rest der Möbel ins neue Haus. Es ist erstaunlich, was man aus einer kleinen Wohnung so alles rausholen kann. Ich wünsche Euch alles Gute für den Umzug, viel Freude im neuen Zuhause und Bones viel Spass mit seiner neuen Freundin... Liebe Grüße Petra

#13 alaska

alaska
  • Inaktives Mitglied
  • 722 Beiträge

Geschrieben 14 Dezember 2012 - 07:21

es hört sich alles einfach KLASSE an :elchglueck: ich hoffe auf Berichte aus dem schönen Baden-Württemberg (wo ungefähr geht's denn da hin?) *gar nicht neugierige grüsse* :):) beagles sind tolle wuff's - meine 2 haben auch 2 super-dicke beagle-freunde!!!!! der eine kann/darf sogar ohne leine laufen, das mädel haut allerdings ohne leine sofort! ab zum hasen suchen, hihihi freue mich auf weitere berichte und fotos - endlich mal ein fröhliches Thema :)

#14 martina

martina
  • WohnortNordfriesland

Geschrieben 14 Dezember 2012 - 08:35

Hallo Stefanie, auch wir sind schon mal von einem Bundesland ins andere gezogen, von Nordrhein-Westfalen nach Schleswig-Holstein. Ein echter Gewinn übrigens. Und auch in dieser Zeit allerdings zwischen den Tagen. Weihnachten auf Kartons im alten Haus, Neujahr im vollgepackten Durcheinander im neuen Haus. Aber es war trotzdem toll und wir hatten Spaß dabei. Nur das wir damals (vor 14 Jahren) noch keinen Kromi hatten, aber einen Labrador Mix. Sie war damals allerdings Welpe und hat fast alles verschlafen. Ihr war das Durcheinander ziemlich egal. Hauptsache, sie war immer in unserer Nähe. So ein stressiger Umzug zur Weihnachtszeit kann also durchaus was Positives haben. Kommt eben immer auf die Sichtweise an. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß dabei und alles Gute im neuen Heim.

Liebe Grüße von Martina und Ayla

 

http://ayla-kromi.jimdo.com 
JsCqp2.png


#15 Bones

Bones
  • Inaktives Mitglied
  • 105 Beiträge

Geschrieben 14 Dezember 2012 - 08:39

Ja - so ein Umzug ist etwas sehr fröhliches. Man findet ja Dinge wieder, von denen man nicht mal mehr wußte, dass es sie gibt! Also unser neuer Lebensmittelpunkt liegt ca. 35km neben oder vor oder unter oder wie auch immer von Stuttgart entfernt. Wir ziehen in den Rems-Muhr Kreis in einen Ort der wirklich Plüderhausen heißt :-) Gestern habe ich erfahren, dass der Maler im neuen Haus fertig wird. Soll ich mal berichten, wie mein Mann und ich Tapeten ausgesucht haben? Ach - ich mach es einfach mal. Etwas zu lachen kann ja jeder gut brauchen. Also........ Nachdem wir das Haus besichtigt hatten (dauerte ganze 2 Stunden) haben wir entschieden, dass die Diele, das Wohn- und Esszimmer und das Schlafzimmer neue Tapeten benötigt. Küche sollte nur eine Wand gestrichen werden und alle anderen Zimmer sind in Ordnung, die müssen etwas warten. Plan 1 war, das der Maler, der auch das neue Laminat verlegt, alles mit Rauhfaser tapeziert und weiß streicht. Dann haben wir aber gesagt, ewig diese langweiligen weißen Wände. Farbe muss her. Plan 2 war also, Rauhfaser und dann warme Farben an die Wand. Dann habe ich überlegt, dass wir es doch auch einmal mit schicken Tapeten versuchen können. Nun kam also: Plan 3 :fasz: Wir wollten Tapeten, aber die Tapetenbücher lagen 600km weit von uns entfernt im Haus unserer Vermieter. Ein tolles Ehepaar so Anfang 60. Wie sucht man nun Tapeten aus? Unsere Vermieterin schlug vor, dass wir das Ganze per Skype erledigen sollten! Mein Mann hat also in einer flotten Aktion Skype installiert und dann saßen auf der einen Seite unsere Vermieter und blätterten die Tapetenbücher und wir sagten was uns gefällt. Das war ein Spaß sag ich Euch. Man konnte zwar vieles sehen, aber nicht alles gut erkennen. Also beschrieben uns unsere Vermieter sehr genau was auf den Tapeten so los ist :-) Wir haben uns für tolle Tapeten entschieden - glaube ich zumindest, denn ich habe leider überhaupt keine Ahnung mehr, welche Tapete ins Schlafzimmer kommt! :totlach: Das wird für mich eine große Überraschung :genauso: Eventuell bekomme ich am Wochenende noch Bilder von den tapezierten Räumen. Sollte ich es schaffen, werde ich sie Euch vielleicht zeigen ;-) Auf jeden Fall haben wir nun Skype - ach ist es nicht schön, was man im Laufe eines Umzuges so alles bekommt? So, heute muss ich noch bissel was tun hier und dann gönne ich mir noch einen Besuch beim Friseur. Nur weil man im Stress ist, muss das ja nicht jeder gleich optisch sehen. Gell Mädels? Lieben Gruß Stefanie

#16 Anca

Anca
  • Inaktives Mitglied
  • 557 Beiträge

Geschrieben 14 Dezember 2012 - 14:28

Hallo Stefanie, hallo Achim, hallo Bones. Über Langeweile braucht ihr euch ja nun nicht zu beklagen - lach. Wie gut, dass das nicht mein Part ist. Ich wünsche euch einen guten Umzug, eine gute Fahrt und alles Gute im neuen Haus !!! ... und ein feines Weihnachtsbäumchen. Lieber Bones, lass dich ruhig ein wenig verwöhnen während der langen Autofahrt und freu dich auf das Nachbarsmädchen. Liebe Grüße, Iris

#17 Bonny

Bonny

    Vielschreiber

  • Inaktives Mitglied
  • 3.283 Beiträge

Geschrieben 14 Dezember 2012 - 16:51

:D die Tapeten Geschichte ist klasse! Da seid ihr bestimmt schon seeehr gespannt wie die Räume dann aussehen ;) Klasse, dass Bones so viel dazu beigetragen hat, dass ihr das Haus bekommt! Und eine neue Freundin hat er auch schon gefunden- wie schön! Liebe Grüße und euch weiterhin gutes Gelingen!

#18 Fritzi

Fritzi

    Vielschreiber

  • Goldkromi
  • 2.756 Beiträge
  • Wohnort64367

Geschrieben 27 Dezember 2012 - 15:23

Hallo Stefanie, wie hat Bones und Ihr denn den Umzug so kurz vor Weihnachten überstanden. Das war ja sicherlich wie ein kleines Abenteuer. Wir würden uns über eine Fortsetzung Deines Berichts freuen.

Es grüßen Angelika und Blue-LUCKY


#19 Bianka

Bianka

Geschrieben 27 Dezember 2012 - 16:29

... ja - ich bin auch schon ganz gespannt! Die Nachbarn sind wohl ok - haben ja schließlich Bones zu seinem Wichtelpaket verholfen! Berichte büdde. Gespannte Grüße Bianka und Andro
www.kromfohrlaender-andro.de/resources/Signatur_HP_1.JPG

#20 alaska

alaska
  • Inaktives Mitglied
  • 722 Beiträge

Geschrieben 27 Dezember 2012 - 17:45

wir warten auch schon gespannt :)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Werbung:
Google+
Marina´s Online-Shop:

Bitte besucht unsere Werbepartner um kromis.eu zu unterstützen. Dich stört die Werbung? Sponsor-Mitglieder sehen keine Werbung. Werung

Willkommen !
Anmelden oder Registrieren um alle Foren, Bilder und Signaturen zu sehen. Diskutieren Sie mit
Besonders schnell registrieren Sie sich mit dem Klick auf das Facebook-Icon ganz oben rechts. Greifen Sie auf Beiträge der letzten 10 Jahre zu.
Als angemeldeter User steht Ihnen auch eine starke Suchfunktion zur Verfügung. Für eine Videoanleitung gehen Sie bitte auf das Anleitungsvideo
SummerStyle 1.0.6