Zum Inhalt wechseln

Forum für die Hunderasse "Kromfohrländer"


- - - - -

Stubenrein, oder doch nicht?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_fanni [OLD]_*

Guest_fanni [OLD]_*

Geschrieben 06 Mai 2008 - 19:49

Hallo ihr Lieben!Eingefügtes BildGustl war seit drei Wochen absolut stubenrein, hat durch fiepen angezeigt, dass er mal raus muss und wir waren richttig stolz...Heute allerdings hat eruns schon 3 mal in die Wohnung gemacht, ohne etwas zu melden. Der Tag war auch nicht anders als andere Tage, zumindest nicht merkbar für uns.Weiß wer woran das liegen könnte?Könnte das sein, das er das macht um Aufmerksamkeit zu bekommen? Es war nämlich immer zu Zeiten, wo wir uns nicht mit ihm beschäftigen konnten. (essen, kochen, duschen)



Werbung:

Bitte besucht unsere Werbepartner um kromis.eu zu unterstützen. Dich stört die Werbung? Sponsor-Mitglieder sehen keine Werbung.

#2 Guest_Blunavduk [OLD]_*

Guest_Blunavduk [OLD]_*
  • Guests

Geschrieben 06 Mai 2008 - 19:52

Hallo Michaela,kann es vielleicht sein, das der Kleine sich bei euerem Ausflug in kühle Nass die Blase verkühlt hat und dies Anzeichen einer Blasenentzündung sind?LGSabine mit Bluna und Alia

#3 Guest_fanni [OLD]_*

Guest_fanni [OLD]_*
  • Guests

Geschrieben 06 Mai 2008 - 20:07

hmmm...,zwei von den malheuren sind schon davor passiert, deshalb sehe ich da eher keinen zusammenhang damit.

#4 Guest_ingrid_*

Guest_ingrid_*
  • Guests

Geschrieben 06 Mai 2008 - 20:13

könnte vielleicht schon sein, dass das kleine "protest-pinkelphasen" sind.gehen aber wieder vorbei, der hund einer freundin von mir hat's genauso gemacht.

#5 Guest_Marianne_*

Guest_Marianne_*

Geschrieben 07 Mai 2008 - 07:38

"Protest"? Gibt es das wirklich? Ab der 20. Woche hatte ich das Gefühl: Jetzt sind wir stubenrein! Bis zu diesem Zeitpunkt war eher ich die Unaufmerksame (wenn es denn passierte) und habe einfach den richtigen Zeitpunkt verpasst....

#6 Ayla

Ayla

    Vielschreiber

  • Inaktives Mitglied
  • 1.347 Beiträge
  • Wohnort91126 Schwabach

Geschrieben 07 Mai 2008 - 11:39

Hallo Michaela,vielleicht hat er einfach an der Tür gefiept und Du hast es nicht gehört, weil Du grade in der Küche warst? Kopf Hoch mit kleinen Rückschlägen muß man immer rechnen. Wenn Du Dir sicher bist, daß er sich nicht verkühlt hat, einfach weiter in der Tagesordnung, nichts verändern und es wird wieder Eingefügtes BildLG Angelika

#7 Nelly

Nelly
  • Inaktives Mitglied
  • 914 Beiträge

Geschrieben 07 Mai 2008 - 13:51

"Protest"? Gibt es das wirklich? 

ja...das gibts wirklich Eingefügtes BildNelly hat nicht "Protest-gepinkelt"  damals' date=' sondern gesch....Ganz demonstrativ sah sie mich an hat sich hingekockt und los geka....,weil sie den Staubsauger sóooo doof fand[img']http://file1.carookee.com/img/smileys/2_13.gif[/img]Liebe Grüße von Nelly & BarbaraEingefügtes BildEingefügtes Bild

#8 Guest_Marianne_*

Guest_Marianne_*
  • Guests

Geschrieben 07 Mai 2008 - 15:03

hm. Und dann? Wie hast du dann reagiert?

#9 ute

ute

    Vielschreiber

  • Inaktives Mitglied
  • 1.562 Beiträge

Geschrieben 07 Mai 2008 - 15:23

Servus, alle miteinander,daß ein Hund aus Protest pinkelt oder kackt, gibt es schon mal, aber bei weitem nicht so oft, wie es angenommen wird.Bei einem Hund, der im Prinzip schon stubenrein ist, würde ich auch immer zuerst an eine Blasenentzündung denken und nicht an Protest.Und wenn da nix ist, halt wieder besser aufpassen, weil vielleicht habt ihr ja wirklich was übersehen.Übrigens ist ganz viel sog. Protestpinkeln oder -kacken viel öfter ein Markieren oder ein Stresszeichen.

#10 Guest_Marianne_*

Guest_Marianne_*
  • Guests

Geschrieben 08 Mai 2008 - 12:04

Also, der Hund ist nach Adam Riese gerade mal 4 Monate alt - ich glaube da nicht an Protest. Wahrscheinlich wurden einfach mal die "Zeichen" übersehen, und das macht doch nichts...

#11 Nelly

Nelly
  • Inaktives Mitglied
  • 914 Beiträge

Geschrieben 08 Mai 2008 - 12:14

hm. Und dann? Wie hast du dann reagiert? 

ich hab "innerlich" gelacht und es wortlos weggemacht...war vielleicht völlig falsch....aber egal' date=' sie hats ja nur das eine mal gemacht [img']http://file1.carookee.com/img/smileys/2_3.gif[/img]Liebe Grüße von Nelly & BarbaraEingefügtes BildEingefügtes Bild

#12 Guest_Marianne_*

Guest_Marianne_*
  • Guests

Geschrieben 09 Mai 2008 - 06:07

Das ist doch ok! Irgendwo habe ich gelesen, man sollte das Malheur beseitigen, wenn der Hund es nicht mitbekommt. Daran habe ich mich nicht gehalten: hab's einfach ohne Kommentar mit oder ohne Hund weggemacht.Macht doch nichts, wenn es noch nicht 100 %ig klappt. Das wird schon noch! LG

#13 Guest_wuzl27 [OLD]_*

Guest_wuzl27 [OLD]_*
  • Guests

Geschrieben 09 Mai 2008 - 08:24

Hallo Michaela,Also Abby war ja nach fast 2 Wochen schon stubenrein und dann plötzlich nicht mehr. War dann eine Entzündung. Lass es lieber doch mal vom TA abchecken.Achja nach der Entzündung war sie recht schnell wieder stubenrein und Wochen danach hatte Sie so eine Phase wo es zeitweise nicht mehr geklappt hat. Kopf hoch das wird schon, das hat ja noch jeder Hund geschafft.Lg. Nadja

#14 Guest_fanni [OLD]_*

Guest_fanni [OLD]_*
  • Guests

Geschrieben 09 Mai 2008 - 17:51

hallo!also seit dienstag war nichts mehr mit reinpinkeln, also kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es an einer entzündung lag. er wird schon seine gründe gehabt haben. wahrscheinlich habe ich wirklich ein zeichen übersehen. allerdings war die terassentüre offen und er hätte ohne weiteres raus gehen können, was er bei schönem wetter auch tut, wenn er muss, auch wenn keiner mitgeht. naja, hauptsache es hat sich wieder eingerenkt. und wenn das immer wieder mal so ist, dass ein tag dabei ist, wo so etwas passiert, ist das auch nicht schlimm, aber es hat mich halt gewundert.

#15 baerchen48m

baerchen48m
  • Inaktives Mitglied
  • 15 Beiträge
  • WohnortVeldenz

Geschrieben 08 September 2014 - 08:37

also

 

unser kalle hat irgendwann nach 15 wochen nachts durchgeschlafen , aber bei einem gewitter was er noch nicht kannte hat er einmal auf den Flur gemacht , ansonsten gehen wir so 22 uhr nochmal mit dem raus die letzten beiden tage hat er sich jeweils nachts gegen 24 uhr nochmal gemeldet zum raus gehen , dann hat er durchgeschlafen

da unser kalle ja liebendgern Hähnchenherzen futtert haben wir mal seo ne trockenpackung geholt uund haben festgestellt das er diese nicht verträgt.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Werbung:
Google+
Marina´s Online-Shop:

Bitte besucht unsere Werbepartner um kromis.eu zu unterstützen. Dich stört die Werbung? Sponsor-Mitglieder sehen keine Werbung. Werung

Willkommen !
Anmelden oder Registrieren um alle Foren, Bilder und Signaturen zu sehen. Diskutieren Sie mit
Besonders schnell registrieren Sie sich mit dem Klick auf das Facebook-Icon ganz oben rechts. Greifen Sie auf Beiträge der letzten 10 Jahre zu.
Als angemeldeter User steht Ihnen auch eine starke Suchfunktion zur Verfügung. Für eine Videoanleitung gehen Sie bitte auf das Anleitungsvideo
SummerStyle 1.0.6